• ...Stroh und Futter aus eigener Produktion


  • ...weitläufige Weideflächen


  • ...eine tolle Gemeinschaft


  • ... bei uns wird auch Ihr Pferd sich wohlfühlen!

Bodenkurs

 
Jeden Dienstag treffen sich ein paar Einsteller bei uns zum Bodenkurs. Dieser wird ebenfalls von einer Einstellerin geleitet.
Unter Anleitung wird hier mit den Pferde Gelassenheitstraining, Bodenarbeit, klassische Arbeit an der Hand und Zirzensik geübt.
  • Gelassenheitstraining bedeutet, das mit den Pferde alltägliche Situationen geübt wird, um sie im täglichen Umgang besser händelbar zumachen.  Das beinhaltet zB. Plastiktüten, Ballons, Schirme, unterschiedlichste Bodenbeläge, Flattervorhang uvm.
  • Die Bodenarbeit basiert auf Horsemanship und bedeutet, das Pferd anhand von Körpersprache  zu dirigieren. Dies stärkt das Teamgefühl von Pferd und Mensch.
  • Klassische Arbeit an der Hand bedeutet, das Pferd vom Boden aus an die Trense zu gewöhnen, dem Pferd das Gebiss und die Hilfengebung, die später vom Sattel ausgeübt werden, zu erklären. Hiermit kann man dem Pferd zB. Seitengänge erklären, ohne es durch das Reitergewicht zu irritieren.
  • Zirzensik bedeutet, Zirkuslektionen werden Schritt für Schritt einstudiert, die dem Pferd Spass bringen und zudem auch noch gymnastizierende Wirkung bedeutet. zB. Spanischer Schritt, Podest, Kompliment uvm.

 

Bodenkurs          Bodenkurs          Bodenkurs          Bodenkurs

Freie Boxen

  Oberer Stall:  1 Box frei

Mittlerer Stall:  keine Box frei

Unterer Stall:  keine Box frei